christopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photographychristopher oliver photography

 

Hallo und herzlich willkommen bei Christopher Oliver Photography – dem Fotoatelier im Prenzlauer Berg für Bewerbungsfotos, erotische Fotostrecken Model Sedcards und vielem mehr…

Seid Anfang 2009 kümmert sich das Team von Christopher Oliver Photography im Herzen des urbanen Prenzlauer Bergs um die Verwirklichung von Fototräumen.
Egal ob es sich hierbei um das perfekt Bewerbungsfoto für den Traumjob handelt oder um ein sexy Fotoshoot um den oder die Liebste damit zu überraschen. Selbstverständlich statten wir auch angehende Models und Schauspieler mit der richtigen Sedcard aus um einen ersten und unvergesslichen Eindruck bei den Agenturen zu hinterlassen. Da viele Menschen den Gang zum Fotografen mit dem zum Zahnarzt gleichsetzen geben wir uns die größte Mühe diese Ängste zu nehmen…

Christopher Oliver Photography – der Fotograf für Mode, Bewerbung und Portrait im Prenzlauer Berg

“Da ich mein fotografische Laufbahn in der Modefotografie begann, weiß ich, dass jede Frau und auch jeder Mann ihre/seine ganz eigene Schönheit besitzt – und genau die gilt es hervorzuheben. Kein Mensch ist perfekt – auch nicht die Models die uns von diversen Hochglanzmagazinen her anlächeln. Aber darum geht es auch gar nicht. Vielmehr geht es um Individualität, sich von der breiten Masse abzuheben und seine ganz eigene Stärken hervorzuheben. “Unfotogen” ist das Wort was ich am meisten von meinen Kunden hören – doch das glaube ich persönlich nicht. Jeder Mensch ist schön – leider geben sich viele Fotostudios nicht die Mühe und die Zeit das individuell herauszufinden.
Und gerade bei einem Bewerbungsfoto ist es so wichtig es nicht “schnell, schnell” zu knipsen sondern sich Zeit zu nehmen und hinterher sogfältig aus einer Vielzahl von Bildern das richtige auszuwählen. Es geht hierbei immerhin um den wichtigen und nicht wiederzubringenden ersten Eindruck der darüber entscheiden kann, ob man den Traumjob bekommt oder nicht. Immerhin macht das Bewerbungsfoto einen Großteil der Bewerbung aus. Ein gutes Bewerbungsfoto kommuniziert und informiert zur selben Zeit.”
Christopher Oliver , 2010

Durch unser Preissystem kann jeder Kunde aktiv mitbestimmen, was er zum Schluss bezahlt. Unsere Preise setzen sich wie ein Baukasten zusammen: aus der Zeit die fotografiert wird, der Anzahl der Bilder die hinterher gewünscht wird und auch die Art und Weise wie unsere Kunden ihre Traumbilder gerne hätten. Egal ob aus der Rubrik Bewerbungsfoto, sexy, Setcard oder On Location.

Zu unseren Stärken zählen, neben dem richtigen Bewerbungsfoto, auch Setcards und sexy Fotostrecken. Dabei ist es uns besonders wichtig, uns nicht auf ein bestimmtes Alter festzulegen sondern uns die Zeit zu nehmen, jeden unserer Kunden als etwas besonderes zu sehen uns seine/ihre individuelle Schönheit hervorzuheben. Das ist besonders wichtig wenn es sich um sinnlich, erotische und sexy Fotostrecken handelt. Dabei spielt es weniger eine Rolle, dass man jung und besonders sportlich sein muss. Vielmehr geht es darum, sich darauf einzulassen sich sexy in Szene setzen zu lassen. Vorteile hervorzuheben und Schwachstellen zu kaschieren. Der eigenen Sinnlichkeit nachzugeben. Wir haben viele einzelne Kunden aber auch Paare die sich gerne einmal besonders ablichten lassen möchten. Den Moment festhalten und für immer bewahren möchten. Dazu eignen sich sexy Fotostrecken besonders gut.

Durch unsere Zentralen Lage an der Schönhauser Allee im Prenzlauer Berg ist unser Atelier von allen Stellen Berlins gut zu erreichen – egal ob mit der Ring Bahn, der U-Bahn oder dem Auto.